Alex Wochenblog

Wetterfee, was ist falsch bei dir?

Ich stehe morgens auf und schau aus dem Fenster sehe die Sonne gerade so über die Hecke glotzen.

Ich dachte es wird ein normaler Tag, ich mache mich wie immer ( außer ich habe verschlafen ) pünktlich um 6:32 Uhr und 32 Sekunden fertig für die Schule.

War ein Scherz 🙂 So ein Perfektionist bin ich nun auch nicht.

Nachdem ich mich dann fertig gemacht hatte ging ich nach draußen und Wahnsinn war das warm .

Und dabei war die Sonne noch nicht mal ganz aufgegangen.

Aber wie es die Erwachsenen sagen würden….. Schule geht vor, auch bei der Gefahr zu schmelzen .

Die Gefahr zu schmelzen hielt mich nicht zurück in die Schule zu gehen.

In der Schule angekommen habe ich die ersten 4 Stunden überlebt ( was Sinn ergibt da ich diesen Blogeintrag ja gerade schreibe ) und dann begann der HORROR .

Die letzten beiden Stunden hatten wir im Klassenraum der an der Bushalte liegt , das ist der Grund warum wir selten die Fenster aufhaben, da der Lärm der Busmotoren sonst denn Unterricht unmöglich macht .

Der Nachteil daran ist das dieser Raum auf der Sonnenseite ist und ohne Fenster es dort drin echt heiß wird .

Das brachte mich die ganze Zeit zu Gewaltfantasien an die Wetterfee.

Wehe es wird Morgen genauso warm Wetterfee……. Tschau

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.